STATUS BERICHT

Es fällt mir in letzter Zeit leider immer Schwieriger zuhause klar zu kommen, das Leben mit meiner „Familie“ ist alles andere als schön, und wer muss es immer ausbaden. Natürlich ich! Das Leben ist allgemein sehr schwer geworden. Ich habe überhaupt nicht mehr das Gefühl das meine Familie hinter mir steht und das ich mich auf die Verlassen kann. Wen ich mich auf die Verlasse bin ich Verlassen. Heute wollte ich mit meiner Mutter über eine Sache reden, und da hat sie einfach geschlafen, Das Ding ist ich kann mich wirklich hier auf niemanden mehr verlassen. Nicht einmal auf meine Mutter. Aber wen mal die Musik zu laut ist, ja dann kommen sie aber sonst nicht. Sonst ignorieren sie mich immer einfach so als wäre ich irgendjemand. Das finde ich echt so was von Scheiße. Mit „Familie“ hat das hier nichts mehr zu tuen. Dass erkennt sogar jeder.


Das ist an diesen Tag Passiert... ...und ein par Gedanken!
  • Heute habe ich wieder erst einmal so richtig schön ausgeschlafen, dann bin ich erst mal ins Wohnzimmer gegangen, meine Mutter hat mir eine Suppe aus den Serbischen Gewürzt „Vegeta“ und einer einfachen Maggi Hühnerbrühe gemacht. Dann habe ich noch ein wenig Fernsehen geschaut. Aber das war nun nicht so Interessant. Und da verlief auch alles einigermaßen ruhig.

  • Viel Schlimmer ist das der Laptop auf den ich bei Ebay geboten habe jetzt leider 86,55€ kostet, und das ich meine Mutter jetzt überreden muss mir zusätzlich zu meinen 35,00€ noch 50,00€ geben muss, Plus Versand, aber das Problem ist ich weiß einfach nicht wie ich es ihr beibringen soll, und wie ich sie überreden soll. Denn es ist überhaupt nicht klar ob sie mir da irgendwas geben wird. Aber ich brauche sehr dringend einen leistungsfähigen Computer.


Bei dem ersten Ereignis des Tages ist nicht wirklich viel Passiert, und deswegen gibt es auch nicht wirklich was darüber zu sagen. Aber über das zweite große Ereignis den Laptop gibt es eine Menge zu sagen. Ich brauche insgesamt 100€ und einen sehr guten (von einer Firma) gebrauchten Laptop zu kaufen. Aber das Problem ist dabei das meine Mutter leider dafür noch 50,00€ Rausgeben muss. Die Sache ist aber leider die, das sie es nicht machen wird, oder sie wird mit der „Wir haben kein Geld“ Tuhr rüber kommen. Aber ich brauche (um mein Tagebuch zu schreiben weil es hier am Rechner sehr unkreativ ist) einen Laptop. Aber ich brauche auch zum Programmieren (wen ich mal zu Oma oder so fahre) einen Laptop. Nur ich glaube nicht dass sich Mama irgendwie bereit erklären wird da irgendwas zu machen. Deswegen muss ich jetzt sehen das ich so überzeugen wie nur möglich bei Mama auftrete und sie bis zum äußersten überzeuge diesen Laptop zu kaufen.

Ich wünsche mir das Mama mich Verstehen würde, und auch verstehen würde wie Wichtig mir die Sache mit dem Laptop ist. Aber ich kann nur hoffen das Mama sagen wird dass es geht. Ich bin dann natürlich auch bereit auf den Rest von meinem Taschengeld zu Verzichten. Und das ist für mich schon eine eigentlich eine Ziemlich große Aufopferung. Den ich will natürlich meine Computer immer weiter ausbauen und immer besser und besserer machen.

Nach der Plauderstunde... ...mit meiner Mutter, so geht’s weiter!

Jetzt habe ich das Gespräch mit meiner Mutter gesucht, sie fand eigentlich nur dass ich sehr unverschämt war nach Geld zu fragen, aber dann gilbt es noch was anderes. Sie hat mir eigentlich nur Vorwürfe gemacht, das ich alles falsch gemacht hätte, und dass ich kein Teil der „Familie“ mehr wär, aber da hat sie ja auch recht, ich habe inzwischen schon mein eigenes Leben aufgebaut, auch wenn ich noch mit denen unter einen Dach wohne. Des Weiteren durfte ich noch von meiner Mutter zu Ohren kriegen das die Liebe zu mir abgenommen hat. Aha: Meine eigenen Eltern Leiben mich nicht mehr als ihren Sohn. Ihnen ist also quasi alles egal. Dass hat mich irgendwie auch wie Tors Hammer getroffen. Wen es mir schlecht geht sind sie quasi einfach nur dabei und machen nichts. Außerdem hat mir meine Mutter (verbunden mit den was ich schon bisher hören durfte) auch noch gesagt das wen ich noch mal in die Klinik komme; das sie mich dann nicht mehr besuchen kommen wollen. Also ich finde das ist echt eine Frechheit, und dann auch noch mir nur vorwürfe entgegen zu bringen. Gut ich glaube ich habe auch irgendwo meine Fehler gemacht aber dass meine Mutter gleich so kommt. Echt; das geht Total unter die Gürtel Linie.

Bewertungen zu herbrich.org