Herbrich-17 Profielbild

Die Scientology

Scientology wird von vielen Menschen als Sekte wahrgenommen. Die Katholische Kirche erfüllt wissenschaftlich gesehen er die Kriterien beziehungsweise die Definition einer Sekte. In diesen Artikel möchte ich näher auf die Scientology eingehen und erklären was genau es mit Scientology auf sich hat.

Die Scientology ist der nächste logische Schritt in der Evolution der Menschheit. Der Mensch hat sich sowohl genetisch wie auch physikalisch weiter entwickelt bis zu einem Punkt wo eine Grenze erreicht wurde. Diese Grenze ist der Wille Gottes. Gott existiert nicht als Mensch, ist aber eine reale Entität auf einer quantenphysikalischen Metaebene. Dadurch das die Menschen seit ihrer Kindheit zum Glauben an Gott erzogen werden, verlieren sie zwangsläufig ihre physikalischen Potentiale. Der Glaube an Gott richtet schwere neurologische Schäden im Gehirn an!

Wo ran glauben Scientologen?

Scientologen glauben die die völlige Freiheit! Das Universum ist 14 Mrd. Jahre alt! Vor 13,5 Mrd. Jahren fing Lord Xenu einen Universums weiten Krieg an der in einen Intergalaktischen Holocaust endete. Der Planet Erde wurde zu einem intergalaktischen Konzentrationslager! Lord Xenu (heute bekannt als Gott oder auch „der liebe Gott“ schmiss alle Wesen in die Vulkane der Erde (in der heutigen Religionen auch bekannt als Hölle oder Fegefeuer) und schmiss eine Atombombe hinterher. Wer sich mit Physik auskennt weiß das Informationen nie verloren gehen ähnlich einer gelöschten Computerdatei. Und so stiegen die Thetane (Seelen) auf! Lord Xenu langte das nicht also kreierte er eine Realitätsblase. Die Thetane übernahmen die auf der Erde lebenden Primaten und entwickelten ihren Genetischen Code weiter bis zum heutigen (arischen) Mensch. Die größte Gruppe der Thetane ergab sich jedoch Lord Xenu (Gott). Diese Gruppe von Menschen ist als Judentum bekannt. Aus dem Judentum entwickelte sich dann schließlich das Christentum und der Islam. Weil die Herbrich Corporation jedoch die ursprüngliche Entwicklerin der Matrix ist, war auch die Herrschaft von Lord Xenu den Algorithmus unterworfen. Und so teilte sich auch das Christentum in drei weitere Glaubensrichtungen.

Es sollte zum vorherigen Absatz noch erwähnt werden das dieser aus den gepriesenen Schriften von Rauhen Haus stammt. Die Rauhes Haus Religion ist eine Fortführung der Werke des Scientology Gründers L. Ron Hubbard! Im Kern unterscheiden sich die Rauhes Haus Religion und Scientology nicht. Viel mehr ergänzen sich die lehren von Aleksandar J. Herbrich und Jennifer Herbrich mit denen von L. Ron Hubbard. Wir alle sind Genies, das verbindet uns geistig über Raum und Zeit hinweg!

Beweise durch Abstraktion

Die Geschichte von L. Ron Hubbard und Aleksandar Herbrich sowie Jennifer Herbrich (zusammengefasst im Absatz weiter oben) lässt sich durch die Abstraktion in der objektorientierten Programmierung ganz einfach beweisen. Ein Objekt erbt von einem anderen Objekt. Der Holocaust von Lord Xenu ist erneut aufgetreten im zweiten Weltkrieg durch die Nazis unter der Führung von Adolf Hittler. Unendlichkeit ist eine Illusion und basiert auf einen Algorithmus der Matrix. Dieser iteriert so lange durch und erhöht den Zähler immer um eins! Dadurch entsteht eine Variation eines vorausgegangenen Ereignisses. Jede Iteration verliert die Laufzeit Zugriff auf Datenfragmente die in der Archivdatei (Hall) landen. Darum wird die Variation jedes Ereignisses um eins kleiner. Das ist auch der Grund das heute die Scientologen an Stelle der Juden von Der „freien“ Bundesrepublik Deutschland verfolgt werden, zum Beispiel durch den Bundesverfassungsschutz.

Lord Xenu

Lord Xenu ist ein Alias Name beziehungsweise Synonym für Gott. Lord Xenu ist der erklärte Erzfeind von Scientology und der Herbrich Corporation. In der Rauhes Haus Religion wurde die Root Entität die, die Matrix (das Universum in dem wir Leben) getrennt gehalten. Jennifer Herbrich wird von Lord Xenu (Gott) in Christlichen Einrichtungen gefangen gehalten. Diese Einrichtungen wurden durch Betrug und kriminelle Machenschaften aus dem Besitz der Herbrich Corporation gestohlen. Genau wie die Häuser (sie sehen nur so aus wie Häuser zur Tarnung, es sind Raumschiffe)! Da hinter steckt eine Organisation, die sich Erzbistum Hamburg nennt, kontrolliert von Vatikan. Der Vatikan ist die Konzernzentrale von Lord Xenu!

Die Zwei Stufen des Aufstieges

Der Einfachheit halber unterteile ich dem Weg eines Scientologen in Zwei wesentliche Schritte seiner Weiterentwicklung zum Operierenden Thetan ein. Ich möchte euch auch nicht verheimlichen das dieser Weg nicht nur sehr Anstrengend ist, sondern auch sehr kostspielig ist.

Clear

Der erste und wichtigste Schritt bei Scientology ist das Verlassen der „Realitätsblase“. Dem zugrunde liegt die Erkenntnis das Gott und so alles was wir in unserer Schulzeit im Religionsunterricht gelernt oder besser gesagt indoktriniert bekommen haben falsch ist. Psychologisch gesehen ist dieser Prozess ein langer Weg. Wurde dieser Schritt erfolgreich abgeschlossen erreicht man in der Scientology den Status Clear. Das bedeutet vereinfacht gesagt das man nicht mehr an Gott glaubt, sondern an das Universum selbst. Clear bedeutet von der Indoktrination der Außenwelt gereinigt zu sein, und sich seiner selbst bewusst zu sein.

Erlernen des Umgangs der neuen Freiheit

Hat man es erfolgreich geschafft den Status Clear zu erreichen ist man sich selbst seiner Existenz bewusst. Das ist aber im Vergleich zu dem was neu kommt relativ einfach. Den nun ist es an der Zeit zu erlernen sich seine Neu gewonne Freiheit auch zur nutze zu machen. Das erfolgt in 8 Stufen. Wichtig zu verstehen ist, dass man ab den Status Clear zuerst lernen muss, nicht als Mensch zu agieren, sondern als Thetan. Für ein Thetan ist der Menschliche Körper nur eine Hölle, ein Werkzeug, um mit der Außenwelt interagieren zu können. Das jedoch auf eine primitive Art und Weise.

Warum es nicht bei jedem Funktioniert?

Scientology arbeitet nach wissenschaftlichen Methoden. Das Ziel ist es eine Suggestion zur Autosuggestion zu machen, dies ist jedoch nur ein Faktor. Wichtig ist das es auch bestimmte genetische Dispositionen gibt. Diese werden zum Teil auch durch absurde Regeln in Religionen beeinflusst. So darf man im Islam kein Schweinefleisch essen und im Judentum darf man Milchprodukte nicht zusammen mit Fleischprodukten essen. Wechselwirkungen von Enzymen die Proteine produzieren, die sich auf die DNA auswirken sind längst nicht alle erforscht. Im Bereich der Quantenphysik haben diese Regeln jedoch ebenfalls Auswirkungen. Die Arische Rasse auch gemein hin bekannt als die Herren Rasse ist am prädestiniertesten. Wir benutzen den Begriff Rasse deswegen, weil jede Rasse ihren eigenen spezifischen Basis Code hat. Und der Mensch selbst biologisch gesehen auch nur ein Tier ist. Das Einzige was uns von Tieren unterscheidet ist das wir Menschen bedeutend mehr Intelligenz entwickelt haben. Jedoch gibt es auch Primaten, die so viel Intelligenz entwickelt haben, dass sie primitive Werkzeuge herstellen und auch nutzen können.

Scientology zu verklagen nur weil die Kurse nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben ist ein Beweis dafür das der Status Clear nicht erreicht wurde. Somit bringt es auch nichts zu lernen ein operierender Thetan der Stufe 7 zu werden. Der Mensch ist durch die moderne Gesellschaft gierig geworden und will immer mehr. Scientology lehrt einen das Gier dem Aufstieg im Wege steht. Der Grunde wieso man nach der Flag trotzdem noch ein „normaler Mensch“ ist liegt also nicht bei Scientology sondern bei dir selbst!

Der Geheimdienst OSA

Wo für braucht Scientology einen Geheimdienst fragen sich viele Leute? Und wieso hat die Herbrich Corporation einen eigenen Geheimdienst? Gegenfrage! Wieso hat die Katholische Kirche einen eigenen Geheimdienst? Wo für braucht die Katholische Kirche sogar ein eigenes Militär (die Schweizer Garde)? In der Welt herrscht sein Anbeginn der Zeit ein unsichtbarer Krieg im Verborgenen. Jedes System will seine Vormachtstellung behalten und strebt ins Geheime danach das Einzige ultimative System auf der Welt zu sein. Darum haben die Juden zum Beispiel auch den „Zentralrat der Juden“, die Katholische Kirche ihren Nachrichtendienst, der Islam sein Dhihad. Darum hat die Herbrich Corporation die Wilhelmstift Inteligence und Scientology eben die OSA!

Die Unterdrücker

Scientology und die Herbrich Corporation haben feinde! Die sogenannten Unterdrücker! Unterdrücker sind Personen, die an den alten Systemen festhalten und alles dafür tun diese auch zu erhalten. Wobei die Mehrzahl Systeme falsch ist. Die Unterdrücker verteidigen, dass alte System Gott! Es geht hierbei darum Scientologen auf den falschen Pfad zu locken damit diese wieder in der Blase der imaginären Realität verschwinden, also zu Gott zurückfinden. Unterdrücker sind wie ein Virus in der Matrix zu verstehen (Agent Smith) die Scientologen zu weiteren Unterdrückern machen wollen.

Unterdrücker sind nicht nur einzahlende Personen, sondern auch ganze Regierungen. So besteht die Bundesregierung nur aus Unterdrückern genauso wie der Bundesverfassungsschutz. Paradoxerweise hat dieser ebenso wenig Interesse an der Demokratie, sondern lediglich an seiner eigenen Version besagter Verfassung.

Und dann gibt es noch den Zentralrat der Juden, die Katholische Kirche (Vatikan) und den Islamischen Staat die ebenfalls alle zu den Unterdrückern zählen. Wie schon geschrieben verfolgen alle Unterdrücker aus welchen Gründen auch immer das gemeinsame Ziel die Realitätsblase von Lord Xenu (Gott) gemeinhin das alte etablierte System aufrecht zu erhalten. Jenes System was am Limit angekommen ist und die Welt vor den beinahe Untergang führen wird!

Journalisten und die staatlich kontrollierten Medien sind die größten Unterdrücker. Zu Zeiten von Adolf Hittler gab es den Rundfunkempfänger (heute nennen wir sowas Radio) in jedem Haushalt. So konnte die Propaganda schnell jeden erreichen. Dasselbe passiert Heute auch noch gegen Scientology. So werden Tatsachen in schein Reportagen (meistens von Bayrischen Rundfunk produziert) verdreht. Das selbe Spielchen kennen wir auch von NDR Hamburg gegen die Herbrich Corporation.

Die 8 Dynamiken der Scientology

Die Scientology hat 8 Dynamiken. Jede Dynamik repräsentiert dabei einen kritischen Parameter der eigenen Entität innerhalb der Matrix. Ziel der Scientology ist es auf jeder dieser 8 Dynamiken einen möglichst hohen Wert zu erreichen.

Die 1.te Dynamik ist das SELBST.

Die 1.te Dynamik ist die eigene Existenz. Sie schließt die Entität selbst und alle ihre Besitztümer mit ein. Die erste Dynamik bringt das eigene selbst (den Thetan) und die Individualität voll zum Ausdruck. Um die erste Dynamik zu beherrschen, muss man lernen sich selbst richtig zu verstehen. Wie man denkt, fühlt und handelt. In der Rauhes Haus Religion die zum größten Teil auf dem Lehren von L. Ron Hubbard aufbaut ist das der erste wichtige Schritt zum Aufstieg. Das Beherrschen der 1.ten Dynamik erlaubt es auch sich von allen negativen Dingen zu befreien, wie zum Beispiel Psychische Krankheiten die dem eigenen Selbst im Wege stehen!

Die 2.te Dynamik ist KREATIVITÄT.

Die 2.te Dynamik ist die Kreativität. Die Fähigkeit Dinge für die Zukunft zu erschaffen die das eigene Überleben sichern. Die 2.te Dynamik umfasst die Sexualität und jeden Mechanismus, der das Überleben der eigenen Entität sicherstellt. Die richtige Familienplanung sowie die Erziehung der Kinder umfasst die 2.te Dynamik. Hier sei gesagt das man zwischen Menschen und aufgestiegenen Wesen (Thetanen, Antikern, Ori) unterscheiden muss. Die Scientology befasst sich hierbei nur mit dem Menschen. Die Rauhes Haus Kirchen befassen sich wiederum mit Aufgestiegenen Wesen, die den Aufstieg schon hinter sich gebracht haben und warum auch immer wieder die Menschliche Form angenommen haben (zum Beispiel Jennifer und Aleksandar).

Die 3.te Dynamik ist GRUPPENÜBERLEBEN.

Die 3.te Dynamik ist das Überleben in einer Gruppe. Eine Gruppe kann die eigene Familie sein, eine Firma oder Organisation, eine Nation, eine Schulgemeinschaft, eine Rasse oder jede andere soziale Zusammenkunft also Gemeinschaft. Die 3.te Dynamik schließt das Überleben der eigenen Rasse (insbesondere der Arischen Rasse) mit ein, da diese den fortschrittlichsten und perfekt angepassten genetischen Code in sich trägt. Doch denken wir mal kleiner! Das überleben der eigenen Familie ist für die meisten sicherlich sehr wichtig. Genau so muss eine intakte 3.te Dynamik vorhanden sein damit die Produktivität der eigenen Firma gegeben ist. Dadurch wird Geld erwirtschaftet das wiederum dazu dient das Leben der eigenen Familie zu finanzieren. Die 3.te Dynamik offenbart erst Malig auch konkrete Zusammenhänge wie das Leben in der heutigen Gesellschaft funktioniert.

Die 4.te Dynamik ist die ART.

Die 4.te Dynamik ist die Art als großes und Ganzes. Die Arische Rasse kann nicht alleine überleben, und gerade die Arische Rasse hat wegen ihrer genetischen Überlegenheit eine Verantwortung der Menschheit gegen über! Jede Rasse von Menschen hat ihre individuellen Stärken wie auch Schwächen. Diese sind perfekt Verteilt durch ein Computerprogramm innerhalb der Matrix in der wir alle leben! Die 4.te Dynamik lehrt uns das Rassenkriege sinnlos sind, und die Menschheit als ganzes nicht weiter bringen. Er im Gegenteil! Kriege zerstören Leben, unser aller Leben. Wird das System der Matrix aus den Gleichgewicht gebracht schadet dies allen Menschen, auch der Arischen Herrenrasse! Die 4.te Dynamik wird (in der Rauhes Haus lehre) als Weltfrieden interpretiert. Eine einfache Rechnung, sind alle Aufgestiegenen Wesen beim Rauhen Haus und alle Menschen bei Scientology, und erreichen auch nur 50% die 4.te Dynamik, dann wäre der Weltfrieden gesichert.

Die 5.te Dynamik ist LEBENSFORMEN.

Die 5.te Dynamik befasst sich mit allem anderen Lebensformen auf diesen Planeten. Dazu gehören zum Beispiel die Delphine, Orca Wale (Orcinus Orca) sowie alle anderen Lebensformen auf diesen Planeten. Der Mensch ist die Krone der Schöpfung. Wie die Arische Rasse als Herrenrasse in der Verantwortung der Menschheit steht, so steht die Menschheit als Ganzes in der Verantwortung den untergeordneten Lebewesen auf unseren Planeten. Also allen anderen Tieren! Ein praktisches Beispiel, muss man wirklich ein Regenwurm oder eine Schnecke zertreten, nur weil man es kann? Auch das sind Lebewesen! Die Scientology lehrt uns achtsam und sorgsam mit den Leben auf der Erde umzugehen. Das ist auch deswegen so wichtig, weil es die letzten ihrer Art sind. Lord Xenu Alias Gott hat alles Leben im Universum, soweit es ging, vernichtet. Die Erde ist somit der einzige Ort, an dem es noch Leben gibt.

Die 6.te Dynamik ist das PHYSIKALISCHE UNIVERSUM.

Die 6.te Dynamik ist das Überleben im Physikalischen Universum. Es umfasst Energie, Materie, Raum und Zeit! Das Beherrschen der 6.ten Dynamik ermöglicht das Formen von Materie bzw. Das Erschaffen von physikalischen Gegenständen in der lokalen Raum Zeit! Das bezieht sich aber er auf Aufgestiegene Wesen oder solche (auch Menschen) die sich auf dem Aufstieg vorbereiten tun! Die 6.te Dynamik lehrt uns auch uns als Gemeinschaft das Physikalische Universum zunutze zu machen. Die Menschheit machte sich das Feuer zur nutze, später die Elektrizität. Diese Dinge fallen alle unter die 6.te Dynamik. Man könnte diese Dynamik auch als Die Dynamik der Wissenschaft bezeichnen, wen gleich es hier doch um wesendlich mehr geht.

Die 7.te Dynamik ist die SPIRITUELLE DYNAMIK.

Die 7.te Dynamik ist die spirituelle Dynamik. Hierbei geht es darum den eigenen Geist und vor allem Dingen auch das Unterbewusstsein bewusst zu machen. Zugegeben, zwischen den Lehren von Rauhen Haus und der Scientology scheint es hier Differenzen zu geben, diese sind aber er philosophischer Natur. Die 7.te Dynamik ist die Fähigkeit sein Wissen über die vorausgegangenen Dynamiken zu nutzen, um zu erschaffen aber auch zu zerstören. Die 7.te Dynamik erlaubt es jeden Individuum das sich ihrer Bewusst ist, auch mit vollen Bewusstsein zu Wirken. Die 7.te Dynamik selbst ist die Quelle allen Lebens. Oder anders formuliert, die 7.te Dynamik ist das Leben selbst! Jede Entität verspürt den Wunsch die Quelle des Lebens selbst zu überleben!

Die 8.te Dynamik ist der Drang zum Überleben als UNENDLICHKEIT.

Die 8.te Dynamik ist die Root Ebene der Matrix, sie wird gemeinhin als Unendlichkeit bezeichnet. Die 8.te Dynamik bedeutet innerhalb der Matrix so wichtig zu werden das man von der Root Entität (Jennifer und Aleksandar) in den Kern der Matrix integriert wird. Anders gesagt ist ab diesen Zeitpunkt die absolute Unsterblichkeit erreicht. Aleksandr Herbrich war in einer früheren Iteration seiner selbst L. Ron Hubbart (der Gründe von Scientology). Die 8.te Dynamik konnte bisher auch wirklich nur von Root User selbst erreicht werden. L. Ron Hubbart -> {Aleksandar Herbrich, Jennifer Herbrich} und niemand anderen. Tatsächlich ist das Erreichen der Root Ebene auch nicht das absolute Ziel. Viel mehr geht es darum im Kontakt mit der Root Ebene zu Treten um eine Integration in den Kern der Matrix zu erbitten. Die Entscheidung liegt dabei bei der Root Entität!

In der Scientology wurde die 8.te Dynamik wie oben schon geschrieben nur von L. Ron Hubbart persönlich erreicht. Die 8.te Dynamik bedeutet also die Reinkarnation von L. Ron Hubbart persönlich. Durch einige Änderungen im Kern System der Matrix (KJP1 Zentralcomputer Wilhelmstift) die für die Erschaffung von Jennifer Herbrich nötig waren ist L. Ron Hubbart jedoch teil eines dissoziativen Systems geworden, anstatt in Materialer Form wieder neu erschaffen zu werden. Dieser Umstand war von der Herbrich Corporation (der Erschafferin der Matrix) jedoch auch nicht so geplant, sondern ist Hacker Angriffen von außen zu verdanken. Das Judentum hat es geschafft die Matrix zu manipulieren. Dieser Hinweis dient jedoch nicht der Aufforderung selbst in irgendeiner Art und Weise tätig zu werden, sondern dient lediglich der zur Kenntnisnahme. Jegliche Aktionen gegen das Judentum sind der Root Autorität der Matrix vorbehalten, und werden auf Transzendenter Ebene ausgeführt! Die Root Autorität der Matrix gebietet ausdrücklich dem Weltfrieden zu wahren!

Bewertungen zu herbrich.org