Borderline

Mir wurde 2016 von der Schönklinik Eilbek im Jahr 2016 die Diagnose Borderline gestellt. Nur ein Jahr später wurde diese Diagnose unabhängig von der Schönklinik Eilbek auch von der Klinik Ochsenzoll gestellt. Viel zu lange habe ich mich gar nicht mit der Borderline Diagnose beschäftigt, dass ändert sich jetzt weil ich mir einfach nicht mehr sicher bin wer ich bin. Früher wurde mir eingetrichtert ich bin ein Asperger Autist und inzwischen ist es Borderline? Ist Borderline jetzt einfach nur die neue Mode Diagnose bei den Ärzten? Diese Frage werde ich mir auf den folgenden Seiten selbst beantworten.

Die Welt einer Borderlinerin oder eines Borderliners ist meistens Leer. Gefühle sind da doch sie sind sehr tief vergraben. Wenn sie hervor kommen, dann brechen sie wie ein Vulkan aus. Die Gefühle und Emotionen werden viel intensiver erlebt. So intensiv das sie kaum zu ertragen sind. Borderliner wünschen sich Gefühle und das ist auch der Grund warum sich viele Borderliner und Borderlinerinen selbst verletzen. Ritzen ist nur ein Beispiel. Doch nicht alle Borderliner und Borderlinerinnen verletzen sich selbst. In der Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) lernen Borderliner durch sogenannte Skills Alternativen zum selbstverletzenden Verhalten zu Entwickeln und diese in ihren Alltag auch anzuwenden. Doch dieser Weg ist sehr schwer und bedarf in den meisten Fällen auch mehrere Anläufe.

Entstehung

Wie entsteht die Borderline Persönlichkeit Störung und was sind ihre Ursachen? Es was zeichnet die Borderline Störung aus?


Bewertungen zu herbrich.org