Heute war eigentlich ein sehr guter Tag, ich habe heute mein XDA bekommen, und mich muss sagen eigentlich. Ich habe heute allerdings leider die Schule verpasst. Dass Problem mit meiner Mutter ist auch nicht so extrem ausgefallen wie ich erwartet habe, aber morgen ist der Wilhelmstift Termin, und ich muss sagen das ich mich ziemlich gründlich darauf vorbereitet habe, und ich habe extra für das Wilhelmstift eine alte Anorexia Nervosa Funktion aktiviert zur Header Link Übertragung, mit anderen worden werden damit Persönliche Nachrichten in die Seite übertragen, die Idee existierte zwar schon sehr lange genauso wie das Module (anorexia.JenniCore.Messaging.LinkControll). Aber implementiert habe ich das Modul erst heute Nacht in den Explorer, der Explorer ist eigentlich in erster linse nichts weiter als Das Tagebuch. Heute läuft das alles ja eh über meinen WEOS-Server. Über ihn stelle ich auch neuen Inhalt auf meine Homepage, und lade so immer das neuste von neusten in mein Tagebuch rein. So können andere Leute das Leben mit meinen Asperger Autismus viel besser nachvollziehen und ich kann nachvollziehen was ich an den Tag so alles gemacht habe. Nur leider werde in diesen System der Erinnerungen auch meine Schlechten Gedanken an den Suizid gespeichert. Aber nur so kann ich den Wilhelmstift zeigen wie ernst die Lage für mich ist. Ich kann so nämlich leider nicht mehr weiter machen.

Ich bitte alle die daran Arbeiten mir zu Helfen das sie sich diese Seiten egal wie lange es auch dauern mag durchlesen und endlich Intervenieren. Denn lange halte ich meine Suizid Gedanken echt nicht mehr aus.

Das Wilhelmstift ist für mich so was wie die letzte Hoffnung geworden, das ich irgendwen mal die Kraft finden werde richtig um Hilfe zu bitten, aber ich glaube das ich es eh nicht alleine Schaffe. Deswegen schreibe ich auch hier in die Internet Seite rein. Ich will nichts Geringeres als wieder in Wilhelmstift auf die Station aufgenommen zu werden. Ich kann nicht an einen Ort gesund werden an den ziemlich viele Schlechte Erinnerungen geknüpft sind. Und leider ist das AK-Harburg so ein Ort. Das Wilhelmstift hingegen hat für mich sehr viele Positive Erinnerungen, und ich erinnere mich noch genau an mehrere Situationen wo ich auch an meine Mitmenschen gedacht habe. Und zwar in Wilhelmstift. Die Zeit als ich in der Tagesklinik war, und für A***** wollte ich sogar den Kopf hinhalten als er die Parmaische Schnecke kaputt geboxt hat. Den wir waren damals auf Station echt gute Freunde, mit L*** und M***** habe ich sogar immer noch Kontakt. Und wir sind alle sehr eng befreundet. Deswegen finde ich auch dass ich ins Wilhelmstift gehöre. Ich habe da Freunde gefunden und eigentlich werde ich nur dafür bestraft das ich in Ninstedten wohne, und alle anderen auf der anderen Seite von Hamburg. Man das finde ich echt total ungerecht, aber Hay: Wann ist die Welt jemals gerecht gewesen.

In meiner eigenen Welt ist das Wilhelmstift der Mittelpunkt von allen, aber das ist es irgendwie indirekt auch in echt. Den meine Freunde habe ich über das Wilhelmstift kennen gelernt, und das sind echt gute Freunde, nicht so wie A**** der mich eh nur ausgenutzt hat. Und ich habe damals auch noch für ihn dicht gehalten, ich glaube das ist auch irgendwie das Ereignis das mich leicht aus der Bahn geworfen hat. Aber ich bin kein Psychologe. Ich kann das leider nicht so ganz beurteilen.

Heute Nacht war ich wieder die ganze Zeit am Computer, ich habe par Dokumente und PowerPoint Präsentationen gemacht, die ich noch für „Private“ zwecke brauche. Dann habe ich noch eine neue Funktion Programmiert die schon seit längeren in der Routine existierte aber jetzt mussten nur par Warper Klassen ehr. Also habe ich mich der Sache heute Nacht einfach mal angenommen, und jetzt habe ich die Sache einfach erledigt. Ich kann jetzt noch Persönliches hinzufügen, und das zu jeder Seite des Tagebuchs, und des gesamten Explorers.

Bewertungen zu herbrich.org