Dieser Tag war eigentlich nichts Besonderes, ich habe wieder mal die Lieder von Fard gehört, und ich habe wieder mal miese Gedanken bekommen. Man das Leben ist in Moment sowieso echt abgefuckt, irgendein „Penner“ hat an mein Ebay Konto scheiße gebaut, und nen Schrot Laptop ersteigert. Aber ich werde die 30 Taken bestimmt nicht Zahlen, aber ich brauche Tatsächlich einen neuen Laptop um wieder für mich Selbst Tagebuch zu schreiben. Das ist sehr wichtig für mich, nur ich glaube nicht dass meine Eltern das Verstehen. Und ich darf mich drüber freuen dass mein Ebay Account dicht gemacht wird wen ich diesen Schrot nicht bezahle. Aber das ist mir echt so was von egal. Aber ich glaube auch nicht das jemand wegen 30€ so ein Aufstand machen wird. Und wen ist er echt, naja sag ich jetzt ma nicht, den man kann sich das ja schon decken. Ich warte schon auf die Termine in Wilhelmstift, den die sind am Wichtigsten für mich, ich überlege ob ich zu den Terminen in Autismus Institut erscheinen soll, denn da wird offensichtlich nur noch überlegt wie man mir das Leben mich weiter zur Hölle machen kann, und die verkaufen mir das Ganze auch noch unter der alten bekannten „das ist doch alles nur zu deinen Besten“ Nummer. Das Ganze geht mir gewaltig gegen den Strich, sie wollen jetzt auch noch mein Taschengeld kürzen, und dass obwohl ich noch neue Computer Technik brauche. Und warum das Ganze, nur weil ich einige Psychische Probleme habe, und statt auch irgendwie wirklich ernsthaft versuchen mir zu helfen heißt es nur „AK-Harburg“, meine Eltern sind echt so kalt wie Eiswürfel, naja das glaubt man kaum. Dass die alle nur das Beste für mich wollen, das kann ich mir echt nicht vorstellen. Die Familienhilfe von Rauen Haus haben sie auch schon abgesagt. Ich war entsetzt als ich das gehört habe, den damit habe ich (für mich persönlich) den beweis das sie die Situation absichtlich hoch kochen wollen biss es eskaliert. Ich kann es einfach echt nicht Fassen was sich meine Eltern dafür ne Nummer leisten, meine Mutter ist einfach schrecklich, sie meckert bei jeden Kleinigkeiten, und macht aus einer Mücke einen Elefanten. Und mein Vater ist echt das hinter letzte, des Weiteren wird er auch schon mal etwas Aggressiv. Und dass man schon mal ausrastet wen der blöde Computer mal abstützt und man nicht weiter Arbeiten kann oder wen Arbeit verloren geht, das ich doch irgendwie auch ganz nochmal oder nicht? Ich will so gerne ins Wilhelmstift auf Station da ich dort abstand habe, und mich vollständig auf die Lösung meiner Psychischen Probleme konzentrieren kann. Die ja in Autismus Institut so runtergespielt werden. Dass Problem mit den Suizid Gedanken ist ja immer noch nicht vollständig aus der Welt, nur weil die Gedanken in Moment nicht ganz so ausgeprägt sind. Aber Trotzdem: Diese Gedanken aus den Kopf zu verbannen und zu unterdrücken kostet viel Kraft, und dann gilbt es noch ganz andere Gedanken an jemand bestimmtes die ebenfalls viel Kraft kosten. Ich werde hier irgendwie als schlecht dargestellt von allen, und das ich Fantasieren und übertreiben würde, aber was ich sage spielt bei denen ja eh keine Rolle. Man dafür hasse ich einige echt sehr, die aus den AK-Harburg sowieso, aber auch de aus den Autismus Institut. Mann das ist alles doch eh nur irgendwie der letzte Dreck. Und ich finde die sollen auch ruhig Wissen was ich über sie denke. Die Endscheidung des Wilhelmstifts mich nicht auf Station aufzunehmen kann ich auch nicht so wirklich verstehen. Den ich passe ja inzwischen echt akribisch darauf auf das keine Daten von Wilhelmstift ins Internet kommen. Ich habe die Namen die ich mir gemerkt habe auch nicht mal mehr in meinen Computer drinnen. Aber ich glaube ich bin der ganzen Welt auch sowieso egal. Man das Leben ist in Moment echt so Scheiße. Ich wünschte es würde irgendwie etwas besser werden. Auch bei der Suche nach einem neuen Computer läuft es nicht wirklich gerade super. Ich brauche für den Terminal Server wen ich mal unterwegs bin einen neuen Laptop, doch bei Ebay wird nur Müll verkauft. Man das Regt mich echt so auf. Das ist bei mir echt schon das Thema Nummer eins. Denn ohne einen richtigen Laptop kann ich nicht mehr unterwegs Programmieren. Und ich kann auch nicht zu meiner Oma Flüchten ohne Computer. Denn dann kann ich auch nicht mehr an meiner Internet Seite weiter Arbeiten.

Bewertungen zu herbrich.org