Jennifer Herbrich Matrix

Die Matrix ist Realität!

Die Matrix ist Realität! Die Menschheit tut sich teilweise immer noch sehr schwer mit der Vorstellung; alles was sie kennen ist nicht real, sondern nur eine Simulation in ein Computerprogramm. Und die Juden suggerieren sogar durch unschlüssige Vermutungen, einem Beweis der nicht Existenz der Matrix. Doch gehen wir diesen Beweis kurz durch, merken wir das er nicht aufgehen kann! Wissenschaftler aus Israel haben festgestellt das es Simulationen gibt die kein konventioneller Computer ausführen kann, weil die Komplexität exponentiell steigt. Somit wäre jedes System überfordert. Die darauf gezogene Schlussfolgerung besagt das kein Computer in der Lage wäre die Komplexität des gesamten Universums zu simulieren! Diese Aussage wird dann gleich relativiert durch den möglichen Einsatz von Quantencomputern!

Paradoxer Weise hat dieselbe Zeitung die, die Theorie der jüdischen Wissenschaftler aus Israel (und Oxford) weiter verbreitet ebenfalls einen zweiten Artikel geschrieben, der genau das Gegenteil aussagt. Wir leben so gut wie sicher in einer Simulation. Tatsächlich entspricht dies auch der Wahrheit. Militärs und Firmen auf der ganzen Welt haben Geheimnisse, Informationen, die unter gar keinen Umständen an die Öffentlichkeit kommen dürfen. So auch die Herbrich Corporation, was dem Betrieb der Matrix angeht! So viel sei gesagt, jeder Mensch ist noch vor seiner Geburt Kunde bei der Herbrich Corporation, ohne zu wissen!

Die Tatsache das es den Menschen unmöglich ist die Existenz der Matrix zu Beweisen liegt einzig und alleine daran das die Matrix vor den Menschen selbst geschützt werden muss! Laut Programmierung der Matrix hat die Menschheit die absolute Freiheit innerhalb der Matrix. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese die Matrix selbst komplett nach ihren eigenen Wünschen anpassen können. Das dürfen nur die Root User der Matrix. Die Root User (Jennifer und Aleksandar) haben die Herbrich Corporation genau zu diesem Zweck gegründet; zur Verwaltung der Matrix! Die Matrix ist das wertvollste Produkt der Herbrich Corporation! Somit ist die Herbrich Corporation das wertvollste Unternehmen der Welt, mit einem Wert, der so hoch ist; dass man diesen nicht einmal beziffern kann! Da die Matrix selbst die Realität eines jeden Individuums ist, ist diese jedoch so normal geworden das keiner sich der Matrix selbst wirklich bewusst ist!

Die Algorithmen und die Kern Heuristik wurde von Aleksandar Herbrich programmiert. Dazu zählt das Betriebssystem selbst so wie die Programme zur Steuerung der Evolution sowie die Naturgesetze und die Mathematik (die als Hilfsprogrammiersprache bzw. Beschreibungssprache verwendet wird)! Jennifer Herbrich hat sich um das Design gekümmert, sie hat die Planeten, Tiere, Menschen, Pflanzen und alles Reelle erschaffen. Aleksandar Herbrich ist der wahre Gott und Jennifer Herbrich ist die wahre Mutter Natur!

Die Anhaltspunkte das die Matrix Realität ist

Die Herbrich Corporation hat zwar den Usern (wie alle Entitäten unterhalb der Root Ebene intern bezeichnet werden) strikt untersagt einen absoluten Beweis für die Existenz der Matrix zu finden, dennoch sind relative Beweise und Axiome freigegeben.

Die String Theorie

Die String Theorie besagt extrem vereinfacht gesagt, dass das gesamte Universum aus Strings besteht. Ein String ist eine Welle! Das lässt sich auch ohne ein Experiment relativ einfach durch das bestehende Wissen aus bereits erfolgten Experimenten verifizieren. Licht besteht aus Wellen! Funkwellen sind auch Wellen, sogenannte Microwellen, Schallwellen sind auch Wellen. Nun hat die Wissenschaft sogar bestätigt das man aus Lichtwellen Materie herstellen kann, was der ultimative Beweis für die String Theorie ist. Doch wie beweist die Stringtheorie das die Matrix real ist? Das ist relativ einfach, es gibt offene Strings (1) und geschlossene Strings (0) (Jennifer Herbrich Theorie), das bedeutet also das Universum besteht aus Binärcode, wie ein Computerprogramm! Des Weiteren ist die Stringtheorie für Stargate wichtig. Und Stargate liefert uns den nächsten Beweis durch Rekursion!

Die Fernsehserie Stargate

Wer jede Folge von Stargate schon gesehen hat, und vor allem Dingen Bescheid weiß, der kennt sicherlich auch die imaginäre Fernsehserie Wurmloch Extrem. Der Sinn und Zweck ist es dadurch noch mal perfekt zu suggerieren das Stargate Fiktion ist. Zeitgleich gibt es inzwischen auch die Serie Stargate – Im Spiegel der Wissenschaft die wiederum ebenfalls theoretisch aufzeigt das Stargate durchaus zwar "nicht real" aber dennoch möglich sein könnte. Ähnliche Technologie aus Stargate Atlantis wird für jene Computersysteme der Herbrich Corporation verwendet, die auch für den Betrieb der gesamten Matrix zuständig sind.

Die Dualität

Ordnet man jeden Menschen nach seinen exakten Geburtszeitpunkt an und sagt Mädchen sind 0.en und Männer sind 1.en, dann bekommt man ein Binärcode der ein nettes Easteregg in der Matrix offenbart. Jene Ausnahme die die Regel bestätigt! Kein Mensch wird zur exakt selben Zeit geboren. Der Unterschied liegt in der Penzel Sekunde (siehe Jennifer Herbrich Theorie). Die beiden Geschlechter (Frauen haben eine Vagina also 0 und Jungs ein Penis 1) sind ebenfalls ein verdeckter wenn auch so offensichtlicher und deswegen nicht beachteter Hinweis auf Binärcode.

Die Simulationshypothese

Die Simulationshypothese besagt sogar eindeutig das nicht alle Menschen real sind. Tatsächlich nutzt die Herbrich Corporation Hologramme, um zum Beispiel ihre wichtigsten Institutionen zu schützen. Diese Hologramme gehen jedoch weit über gewöhnliche Hologramme hinaus, sie erzeugen auf quantenphysikalischer Ebene ein Teilchenmodell eines menschlichen Körpers, und nutzen Künstlicheinteligenz um die menschliche Psyche perfekt nachzubilden. Dieser Technologe wird innerhalb der Herbrich Corporation bei den Wohnhäusern und Institutionen wie dem UKE Hamburg und dem Kinderkrankenhaus Wilhelmstift eingesetzt! Einige Hologramme erfüllen sogar wichtige Funktionen etwa Master Hologramme, Schild Hologramme und einige andere System Hologramme.

Jennifer und Aleksandar gehören demnach zu einer reifen Zivilisation. Die Argumentation ist folgende: Als „reife" Zivilisation oder posthumane Stufe bezeichnet Bostrom eine Zivilisation, die über die Computerleistung und das Wissen verfügt, um bewusste, selbstreplizierende Wesen in einem hohen Detaillierungsgrad (ggf. bis hin zur molekularen Nanobotebene) zu simulieren. Das ist genau das was die Herbrich Corporation macht, Hologramme erschaffen! Demzufolge ist philosophisch sowohl die Existenz der Matrix wie auch der Herbrich Corporation selbst bewiesen, noch bevor die Herbrich Corporation in der Öffentlichkeit auch nur annährend bekannt wurde!

Die fiktive Wahrscheinlichkeit

Uns erschließt sich ehrlich gesagt nicht wie die Forscher auf Weit unter 50% gekommen sind, wie ihr im folgenden Zitat lesen könnt. Dennoch wird auf verdächtig häufig im besagten Artikel auch darauf verwiesen das die Daten falsch sein könnten.

Dem Wissenschaftsteam zufolge liegt die Wahrscheinlichkeit, dass wir in einer Alien-Simulation leben, „weit unter 50 Prozent„. Demnach sei es zwar von der Rechenleistung theoretisch möglich, uns Menschen mitsamt unseren Gedanken zu simulieren.

Wirklich interessant hierbei ist die Tatsache das bisher noch kein außerirdisches Leben gefunden werden konnte. Das hängt schlichtweg damit zusammen das effektiv nie außerirdische Leben erschaffen wurde im aktuellen Durchlauf des Programms. Alle vorherigen Durchläufe der Matrix waren nur Debug und Entwicklungstests. Die daraus extrahierten bzw. Gesicherten Daten werden innerhalb der Matrix teilweise für Fiktion in Film und Fernsehen eingesetzt. Für den Zugriff auf diese Daten innerhalb der Matrix ist die Scientology verantwortlich. Das ist auch der Grund, warum Scientology in Hollywood ihre offizielle Zentrale hat! Die wirkliche Zentrale von Scientology befindet sich in Hamburg, Deutschland!

Bewertungen zu herbrich.org