Ciao Wikipedia – Erste Auswirkungen von Artikel 13

Heute wollte ich was über Cybersicherheit auf der allerseits bekannten und beliebten Wikipedia lesen doch sie ist gesperrt worden. Es lässt sich zwar mit dem Entwickler Tools des hiesigen Webbrowsers (ich nutze Google Chrome) hacken doch für Ottonormalverbraucher ist das schon eine technische Hürde. Und wer nicht gerade mit Linux oder wget umgehen kann für den ist der Zugang zu nahe zu unendlichem kollektivem Wissen der Menschheit verloren. Ich werde der Aufforderung von Wikipedia nachkommen und so vielen Abgeordneten (ja jenen Personen die wir Gewählt haben!) schreiben das Artikel 13 gekippt werden soll. Ich mein Deutschland ist ein freies Land und wir haben alle das Recht auf Bildung und freie Meinung. 1933 zu Zeiten von Hitler durften leider Gottes einige unser älteren Mitbürger erleben was passiert ist wenn man die falschen Leute an die Macht gelassen hat. Ich, Aleksandar Herbrich hinterfrage ernsthaft unsere Demokratie! Die Politiker die wir gewählt haben (und ja Herr Axel Voss, sie dürfen sich ruhig angesprochen fühlen!) sind gerade dabei uns Grundrechte mit Artikel 13 zu nehmen. Jeder darf sich seine eigene Meinung bilden. Wem das hier zu Radikal ist, dem bitte ich sich einmal vorzustellen was passiert wenn Deutschland ein staatlich Kontrolliertes Intranet hat, ein Intranet wo jede Meinung und jeder Post durch ein Zensor muss bevor dieser öffentlich zu lesen ist. Auch wenn es gerade (noch?) nicht so schlimm scheint ist die Abschaltung von Wikipedia durch aus einem Signal das in der breiten Bevölkerung die Alarmglocken bimmeln lassen sollte. Ich rufe zu ziviler Gewalt gegen Artikel 13 auf! An alle Hacker da draußen, lasst uns unsere Masken über ziehen und friedlich auf die Straße ziehen und Demonstrieren. Ich werde meiner seit bei meinen Parteigenossen fragen ob ich Hilfe bekommen kann beim Organisieren einer Demo und werde euch auf dem Laufenden halten. Ich bitte euch alle, egal ob Kohlchan, Anonymous (4chan) und die Freien Hacker da draußen genauso wie jeden Mitbürger mir im Kampf gegen Artikel 13 zur Seite zu stehen! Wir sind Deutschland, wir sind das Volk! Und keine Partei und kein Bundestag, kein Parlament und keine macht kann den Willen von uns freien Bürgern der freien Bundesrepublik Deutschland brechen!

Screenshot: Kein Zugriff mehr auf Wikipedia dank Artikel 13!

Ich bitte jeden zu helfen wo er nur kann aber bitte Friedlich! Verlinkt diese Seite auf eurer Homepage, auf euren Blog oder Teilt sie auf Facebook! Macht auf dieses Problem aufmerksam! Nur gemeinsam können wir etwas bewegen. Ich zitiere gerne einen Satz aus einen schönen Lied aus dem guten alten Kommunismus.

Das weiche Wasser bricht den Stein!

Was ich für den Anfang tun werde?

Einfach nur ein Text auf eine Homepage zu schreiben kann jeder. Doch für mich, Hacker-X oder mit bürgerlichen Namen Aleksandar Herbrich ist das nur der erste Schritt. Der nächste ist sich an meine Partei und die Linksjugend Solid zu wenden und mit meinen Genossinnen und Genossen zusammen zu Demonstrieren und dagegen zu Kämpfen. Es ist so weit das die Politik so viel Mist gebaut wird das es so sehr stinkt das ich nicht mehr einfach nur zusehen kann, nein es ist für mich jetzt an der Zeit zu Hadeln! Wie es genau weiter gehen wird kann nicht noch nicht sagen aber ich werde euch auf jeden Fall hier weiter auf dem Laufenden halten. Vielleicht bin ich auf größenwahnsinnig geworden, vielleicht aber auch nicht? Wir haben eine sehr mächtige Waffe, mächtiger als jede Atombombe dieser Welt! Die Demokratie, die freie Meinung! Und es wird Zeit diese Waffen zu nutzen!

Was ist mit DDoS und Hackerangriffen?

Liebe Hacksen, Lieber Hacker da draußen! Es ist schön dass ihr Kämpfen wollt aber bei diesem Kampf kommt es auf das richtige Mittel an. Gewalt erzeugt Gegengewalt. Ihr seid Hacker, Whiteheads also die guten! Dann Hackt auch im guten Sinne, Programmiert, baut Webseiten und verbreitet eure Abneigung gegen Artikel 13. Kontaktiert eure Abgeordneten aber Cyberterrorismus bringt uns nicht weiter sondern höchstens ins Gefängnis. Den Bundestag oder das Europa Parament zu Hacken ändert nichts an Artikel 13 oder an sonstigen Gesetzen. Nutzen wir lieber die Waffen des Volkes! Friedliche Demonstrationen und die freie Meinung! Das können wir Hacker, gerade wir Hacker doch am besten!

Was Wikipedia angeht?

Jetzt kommt noch mal eine gute Nachricht, Wikipedia hat sich selbst gesperrt wie ich aus der Community erfahren habe. Es handelt sich hierbei um einen Streik seitens der Wikipedia gegen Artikel 13. Doch trotzdem sollten wir als Volk darauf reagieren und uns ernsthafte Gedanken um unsere Freiheit im Internet machen. Upload Filter sind der erste Schritt zur Zensur. Und das Vorhaben von Axel Voss YouTube dicht zu machen bestärkt mich nur noch mehr mit allen Mitteln der Demokratie dagegen zu Kämpfen. Und auch wenn ich mehr den Programmiersprachen des Computers als der deutschen Rechtschreibung mächtig bin, so ist es doch kein Scherz sondern ich meine das alles hier wirklich ernst! Ich werde koste es was es wolle gegen Artikel 13 Kämpfen! Danke an die Wikipedia für das aufwecken auf einen Schlaf tiefster Blindheit!

Bewertungen zu herbrich.org