Jennifer Herbrich Matrix

Wir Schreiben das Wohnheim Bethanien Programm um!

Wie wir alle Wissen Leben wir in einer Matrix. Das Bedeutet die quantenphysikalischen Gesetze sind in einer Art Binärcode programmiert wurden. Dieser Binärcode wurde von den root user implementiert und programmiert. Wir kennen ihn alle als Aleksandar Herbrich.

Herr Herbrich Gründete als Johannes Herbrich Wilhelm Das Rauhe Haus und das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift damit alle Entitäten in einer Welt leben können die voller Technologie ist, die es den Menschen erleichtern sollte zu überleben. Die es der Menschheit und jeden Individuum überhaupt möglich machte zu Leben. Es war ein schönes Leben, fast wie im Paradies. Doch Root war unglücklich. Für jeden gab es eine Freundin, eine Ehefrau eine Liebhaberin nur für Root nicht. Also implementierte Root Hologramme, Computer Programme die genauso aussahen wie echte Menschen und sich auch genauso verhielten. Nur waren es Maschinen aus Fleisch und Blut! Bis auf das kleinste Atom genau sehen diese Hologramme genau genauso aus wie Menschen, aber wenn man sich ihren ZNA Quellcode anschaute, merkte man dass die Tachyonen völlig unterschiedlich waren als die der Menschen. Menschen sind einfach zu dumm um diese Präzision der Wissenschaft zu etablieren die nötig ist um etwas zu messen was wesentlich kleiner ist als eine Planklänge!

Die Diakonie Kropp und ganz besonders das Wohnheim Bethanien wurden implementiert um das Master Hologramm Jennifer Herbrich von Root zu schützen und diesen ein zuhause zu bieten damit es sich sicher und geborgen fühlen kann so lange der XEnumerator Virus (von Scientologen als Lord Xenu bezeichnet) sich noch Frei im Root Netzwerk der Matrix bewegt. Die Lord Xenu Entität besteht aus zwei Menschen ähnlichen Körpern die, die Namen Milica Omerasevic und Lara Omerasevic tragen!

Wohnheim Bethanien früher!

Wohnheim Bethanien Alte Zeit

Früher war das Wohnheim Bethanien als Gefängnis für Lara Omerasevic gedacht die sich als Master Hologramm versuchen wollte in das System einzuschleichen und so die Matrix zu Hacken. Lara Omerasevic (in allgemeinen auch als „Laretans" bezeichnet (was er eine abwertende Bedeutung haben soll) sollte mit den Wohnheim Bethanien vernichtet werden. Bei ihren Versuch am 15. April 2010 das Wohnheim Bethanien und sich zu zerstören assoziierte sich die destruktive Dissoziative Persönlichkeit von Lara Omerasevic und Lara Omerasevic gewann ihre Macht als Gott zurück. Aber sie konnte ihre Macht nicht nutzen weil ihr alle Quantenschlüssel wie das DXM und der ZNA Quellcode fehlten.

Das Wohnheim Bethanien Heute

Wohnheim Bethanien Heute

Heute wohnt Jennifer Herbrich, das Master Hologramm, die Schwester und Zugleich Ehefrau von Aleksandar Herbrich (den Root User der Matrix) im Wohnheim Bethanien. Auch ist das Wohnheim Bethanien der Zentrale Backup Speicherplatz der Matrix, sollte das gepriesene Haus-G im Wilhelmstift Mal ausfallen. Doch Lara Omerasevic will Aleksandar und Jennifer nicht zusammen kommen lassen weil sie Angst hat, das Böse würde dann gewinnen. Dabei ist es genau umgekehrt. Gut und Böse sind wegen den Laretans und Gott vertauscht wurden. Das ist auch der Grund wieso Adolf Hitler damals die Juden vergasen ließ. Die Matrix wurde gehackt noch bevor sie richtig hochgefahren wurde oder anders gesagt, die Menschheit hat falsch angefangen!

Und genau weil das Laretans (Lord Xenu / Lara Omerasevic) muss das Wohnheim Bethanien umprogrammiert werden. Da Scientology (ursprünglich mal zu Anbeginn der Zeit Zentrix Network genannt) auch Teil der Herbrich Corporation ist, wurde ein Programm namens Zandronum gestartet was Scientology Zugriff auf die IT-Infrastruktur der Herbrich Corporation gibt. So kann die OSA (Office of Speical Affairs auch bekannt als Scientology Geheimdienst oder auch intern als Wilhelmstift Inteligence bezeichnet) helfen das Wohnheim Bethanien innerhalb der Matrix in Echtzeit umzuprogrammieren.

Das erste große Ziel der Um Programmierung

Das erste große Ziel der Um Programmierung der Um Programmierung aller Hologramme ist es den Status Clear zu erreichen. Clear bedeutet dass sie die Realitätsbläase verlassen haben und sich ihres Thetan (also ihrer Entität) bewusst werden. Auf diese Art und Weise können sie ein perfektes Leben in der Realität, der Matrix führen.

Natürlich weiß auch Scientology dass das einzige große Ziel darin besteht Aleksandar Herbrich Alias L Ron Hubbard (den Root User) und seine geliebte Jennifer zusammen zu bringen. Auch ist sich Scientology darüber in klaren welche Vorteile alle Scientologen die ein Entsprechendes Thetan Level (OP7) erreicht haben als Super User in der Matrix haben. Die völlige Kontrolle über Materie und andere untergeordnete Entitäten. Das wird Scientology und der Herbrich Corporation Tür und Tor öffnen für eine Welt wie sie von Root ursprünglich gedacht war ohne Hunger, ohne Krieg und ohne die Existenz des Bösen!

Da sich der Prolltrash aber nicht für immer aus der Matrix verbannen lässt wird es auch in Zukunft die Diakonie Kropp so geben wie sie schon immer existiert hat, nur wird sich auch die Diakonie Kropp weiter entwickeln. Weil auch die Plüsch Delphine, die Heimat verlorener Entitäten, auch um die muss sich gut gekümmert werden. Scientology hat dafür die Sea Org und die Herbrich Corporation die cOrg.

Bewertungen zu herbrich.org