Die Toleranz bei Dextromethorphan (DXM) Dissoziationen Trips

Dextromethorphan Toleranz nach 50 Trips

Es ist zwar bei jeden User unterschiedlich aber im Durchschnitt werden die Trips nach 50-mal konsumieren er langweilig. Bei mir ist es so, dass ich nicht mehr auf die hohen Plateaus komme. Das 2.te Plateau geht aber immer noch klar. Doch es ist immer noch nicht so intensiv wie es früher mal war. Der Körper baut also eine Toleranz gegenüber dem Dextromethorphan auf und der DXM Trip geht schneller zu Ende und man merkt nichts mehr oder nur noch sehr wenig.

Toleranz mindern und beseitigen

Verzichtet man für längere Zeit auf den Konsum von Dextromethorphan, so kann man einiges wieder weg kriegen und der DXM Rausch kommt wieder. Eine andere Möglichkeit besteht darin das Setting zu wechseln und ein bissen mehr Aufregung in den Trip zu bringen. Auch ist es gut wenn man immer wieder DXM nachlegt und so den Trip und das Plateau weiter steigert. Und jetzt kommen wir zu einem sehr einfachen aber auch ein wenig gefährlicheren Weg. Mischkonsum ist eigentlich bei DXM Verboten aber T HC (Weed also Cannabis) sind ok. Und auch DPH ist ok. DPH ist ebenfalls Legal in der Apotheke unter Namen wie Vivinox erhältlich. DPH greift ebenfalls wie das DXM auf bestimmte Rezeptoren im Gehirn zu und ist so in der Lage den originalen Rausch Zustand von damals wiederherzustellen. Ich hoffe ich konnte euch helfen das DXM weiter zu genießen.

Bewertungen zu herbrich.org