Asperger Behinderung

Viele Menschen sehen Asperger Autismus als Behinderung an, die Fakten sind es stimmt. Den Asperger werden durch den Autismus behindert in einigen dingen die für Menschen fast schon selbstverständlich geworden sind. Asperger schauen anderen Menschen nicht in die Augen wen sie mit ihnen reden, Asperger kommunizieren offen und direkt, interpretieren keine zwischenmenschlichen Kommunikationsversuche wie Mimik oder Gestik.

Asperger ist eine Psychische Behinderung in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Deswegen bekommen Asperger oft in der normalen Sozialen Welt Probleme, so werden viele Asperger oft etwa auf den Pausenhof in der Schule gemobbt. Das Problem ist das Menschen alles auf Distanz halten was ihnen nicht normalvorkommt, hier wird von der Gesellschaft Normalität zur Absolution erklärt wen doch es auch da feine Unterschiede gibt.

Leider sind die Meisten Asperger in der Normalen Welt Außenseiter, weswegen es auch für Asperger selber wichtig ist Anschluss mit gleichgesinnten zu finden. Die Mitgliedschaft in Vereinen wie Auticarre e.V. kann da schon sehr hilfreich sein. Doch das ist zwar ein gewisser Anfang aber nicht die End Lösung des Problems.

Aktuell ist es so dass zwar die Meisten Psychologen Wissen wie sie mit Autistischen Menschen am besten kommunizieren können; Der Weiten Masse bleibt das allerdings verborgen. Viele sehen nur die Resultierende Situation anhand derer ein Asperger einfach nur als z.B. Verrückt abgestempelt wird, allerdings nicht die Hintergründe. Es kommt oft vor das Autisten um sich schlagen wen sie angetickt, also Berührt werden, dass hat dann weniger mit einer Aggressiven Persönlichkeit zu tun als mit der Tatsache dass man es nicht verstehen kann und als Autist bei so was vieleicht Angst bekommt.

Dass die Medien auch immer wieder Hetzkampagnen gegen Asperger traten und solche (doch sehr Friedfertigen Menschen) als Amokläufer und Killer darstellen nimmt die weite Masse der Öffentlichkeit natürlich auf. Und so bekommen einigen Asperger diesen Hetz Journalismus auch zu spüren. Doch auch in Schulen und in Berufsleben haben es Asperger Autisten wesentlich schwieriger.

Asperger Autisten sind meistens viel sensibler als andere Menschen, und sie sagen das was sie denken. Normalen Menschen passt das nicht immer und Asperger Autisten wundern sich manchmal echt über das Feedback was sie da bekommen.

Asperger Autisten Leben des Weiteren meistens in ihrer eigenen Welt die auch als eine Art Emotionaler Filter dient. (Ich habe mir in meiner Welt dafür den Cluster geschaffen, da hat auch der Graumannssweg-6 eine Entscheidende Rolle). Diese Emotionale Beiere sorgt dafür das bedrohliche Gefühle erst gar nicht in die Innere Welt kommen, doch wen dass mal Passiert dann rasten Autistische Menschen auch gut und gern mal aus.

Viele Leute Fragen ja ob Asperger Autismus heilbar isst, wo bei ich hier sagen muss Ja und Nein. Trotz ICD-10 Führung (F85.5) (das bedeutet Asperger ist eine Krankheit) ist Asperger Autismus teilt der eigenen Persönlichkeit. Und auch jede Menge normaler Menschen haben Teile von Asperger Persönlichkeit Strukturen in sich. Es ist wie ein Puzzle, wo jeder über Generationen hinweg Teile aufschnappt. Denn die Persönlichkeit kann teilweise Vererbt werden wobei es kein Genetischer Prozess ist sondern die Erziehung durch die Eltern und dass zusammen Leben prägt die Persönlichkeit. Asperger haben es leider nicht immer ganz leicht.

Einige Asperger flüchten vor der Realität in ihre eigenen Welten, wie z.B. das Internet. Und ein noch kleiner Teil wird richtig gut darin nach einiger Zeit, wie ich zum Beispiel am Computer. Ich habe gelernt mit diesen Geräten umzugehen und sie zu verstehen. Computer ist eine Wissenschaft (Informatik) und die folgt strickten Logischen Gesetzen. Ich kann da so alles nachvollzogen und somit auch verstehen. In einer Menschlichen Beziehung muss man in der Lage sein jeder Zeit das Unerwartete zu Erwarten. Für einen Asperger Autisten stellen sich da einfach zu viele Variablen. Dass Produkt der Sozialen Überforderung ist somit bei einigen wenigen Aspergern die Entwicklung komplexer Spezialbegabungen. Von denen haben dann die Meisten eine Chance deren Begabungen am Wichtigsten für die Welt sind. So haben Leute wie ich die im Computer Bereich gut sind tatsächlich sehr gute Schanzen in Arbeitsmarkt durchzustarten.