Asperger und Computer

Eigentlich habe ich dazu ja einiges geschrieben aber im Internet wird halt auch speziell nach diesen Thema gesucht. Unter Fixierung und Phasen habe ich schon einig Informationen Geschieben so dass es sich lohnen würde da einzusteigen und dann nach hier weiter zu lesen!

Also gut, der Computer hat auf den ersten Blick jetzt nicht unbedingt was mit Asperger Autisten zu tun, den eigentlich ist es nur eine Spezial Begabung oder bestenfalls ein Interesse!

Aber....!

Asperger Autisten haben ihre eigenen Systeme, ihr eigenen Welten und ihre eigenen Ansichten. Asperger Autisten lieben es Logisch und tendieren (denke ich jetzt mal ehr) statt zur Religion ehr zur Wissenschaft wo vieles einfacher für Autisten ist weil es erklärbar ist!

Auf den Zweiten Blick haben viele Asperger Computer Kenntnisse, ja (scheinbar) eine regelrechte Sucht! Dass liegt vor allen daran dass der Computer ein weiteres Element perfekt verfügbar macht. Kontrolle! Asperger brauchen Kontrolle, wen etwas nicht stimmt kann der Laune Pegel ganz schnell gen Null Punkt tendieren. Ich zum Beispiel kann durch das Programmieren ein System erschaffen in den ich die Regeln vorgebe und damit noch mein Gehirn Vordern kann. Durch den Computer kann ich mich in Form von Programmiersprachen und Anwendungen ausdrücken. Und so zu sagen meine Visiten karte gegen über der Welt zeigen und präsentieren.

Meine "Mutter" hat mir früher immer gesagt, die Computer Branche ist von Aspergern für Asperger gemacht wurden", ob das jetzt stimmt kann ich natürlich nicht sagen aber es auf jeden Fall Stimmt ist dass die meisten Asperger mehr von Computern verstehen als die Absolventen der Top Universitäten. Ein Beispiel was es vieleicht verdeutlichen soll. Ein IT/EDV-Administrator geht ins Büro, macht sein Job geht abends nachhause (vieleicht auch noch genervt, wegen Absturz, Hacker Angriff, Stress mit Kollegen, was auch immer) und kriegt sein Geld! Er wird aber sicherlich viele Fehler machen bei der Einrichtung der Computer Systeme die einen Asperger sofort auffallen würden. (z.B. Wilhelmstift Windows 2000 Problem), und jetzt das Ganze noch mal. Ein Asperger steht morgens auf, geht an seinen Computer und Programmiert, Bastelt an der Hardware rum und und und..., wen er müde ist geht er (wahrscheinlich spät nachts) schlafen und ist Glücklich über das was er geschafft hat. Und genau das ist eben auch das was Asperger auszeichnet. Ein Asperger ist wie ein Junkie gierig nach Wissen, er saugt es regelrecht in sich hinein. So dass Asperger Autisten hier wirklich besser gebildet sind auf diesen Gebieten als andere Menschen. Asperger Autisten lieben halt eben dass was sie tun und sind zu 180% dabei während ein normaler 08/15 IT/EDV-Administrator nicht mal 50% gibt!

Bewertungen zu herbrich.org