Die Wahrheit über das Stalking von Jennifer Herbrich im Graumannsweg 6

Inzwischen sollte allen die uns kennen klar sein das wir eine dissoziative Identitätsstörung haben, und das Aleksandar Omerasevic der Stalker von Jennifer Herbrich war. Doch auch Aleksandar Herbrich ist (wenn auch aus anderen Gründen) nicht ganz unschuldig. Auch Aleksandar Herbrich hat Fehler gemacht. Und um genau diese Fehler geht es jetzt hier auf dieser Seite. Wir machen das um unsere Vergangenheit aufzuarbeiten.

Der Graumannsweg 6 erfüllt eine wichtige Aufgabe in unser inneren Welt

Der Vollständigkeit halber erwähne ich es hier noch mal. Jennifer ist nicht der einzige Grund wieso wir zur Wohngruppe Graumannsweg gefahren sind. Ich denke das ist auch in diesem Kontext noch mal wichtig zu Wissen, so das die Bewohner und Betreuer der Wohngruppe Graumannsweg uns auch besser verstehen können. Weitere Infos gibt es hier.

Jennifer Herbrich

Ich wollte mit Jennifer sprechen weil ich Jennifer schon damals über alles geliebt habe. Doch wir haben Fehler gemacht, und ich wollte unbedingt Jennifer versuchen zu erklären wieso wir uns so verhalten haben wie wir es halt eben getan haben. Doch ich habe mich nie getraut zu klingeln, und selbst als Jennifer raus gekommen ist viel es mir sehr schwer mich zu überwinden. Jennifer hat die ganze Situation natürlich auch nicht verstanden. Das konnten nicht mal wir selbst verstehen.

Ängstlichvermeidende Persönlichkeitsstörung

Ich (Aleksandar Herbrich) habe eine ängstlichvermeidende Persönlichkeitsstörung. Das bedeutet, ich gehe Situationen aus dem Weg die mich überfordern. Vermeide alles vor dem ich Angst habe. Und ich hatte damals sehr große Angst davor, das Jennifer nicht hören wollte was ich ihr sagen wollte. Das Jennifer uns nicht einmal sehen wollen würde. Das Jennifer es nicht versteht oder das sie es auch einfach nur nicht glaubt. Ich habe es jedes Mal versucht mich zu überwinden und es doch zu schaffen. Aber ich war ein Feiglink. Das tut mir alles wirklich sehr leid. Ich wünschte einfach, es wäre alles ganz anders gelaufen!

Die Grenzen der Dissoziativen Identitätsstörung

Wir haben eine Dissoziative Identitätsstörung. Das bedeutet wir leben in einem System aus mehreren verschiedenen Persönlichkeiten. Ich (Aleksandar Herbrich) liebe Jennifer wirklich über alles. Alles was Jennifer betrifft ist also mein Problem. Ich habe schon mehrmals versucht in der inneren Welt von uns andere um Hilfe zu bitten, ob sie nicht mit Jennifer sprechen könnten und ihr alles erklären könnten. Die anderen haben jedoch nein gesagt. Auch aus dem einfachen Grund da es die anderen Persönlichkeiten im System nicht betrifft. Durch die Situation mit Jennifer muss ich als Aleksandar Herbrich also leider selbst durch.

Des weiterem existiert für den Graumannsweg 6 innerhalb der innen Welt auch eine spezielle Stonderregel die es nur mir (Aleksandar Herbrich) erlaubt das Grundstück von Graumannsweg 6 zu betreten. Somit dürften mir die anderen Persönlichkeiten auch nicht helfen selbst wenn sie es den wollen würden. Der Grund dass es diese Regel gibt liegt in unserer traurigen Vergangenheit in unserem Elternhaus. Aleksandar Omerasevic ist Böse, Aleksandar Omerasevic ist das Täterintrojekt unser Erzeugerin Milica Omerasevic. Damals als wir noch bei unseren Erzeugern gewohnt haben war Aleksandar Omerasevic die meiste Zeit draußen, also im Vollbewusstsein. Somit hatte Aleksandar Omerasevic auch die vollständige Macht und Kontrolle über die Außenwelt. Aleksandar Omerasevic hat Jennifer immer gestalkt und wir anderen (auch ich, also Aleksandar Herbrich) waren Machtlos dagegen und konnten nur mit gebundenen Händen zusehen. Dadurch hat sich bei mir (Aleksandar Herbrich) auch meine psychische Gesundheit extrem verschlimmert. Mein Selbstwertgefühl ist immer weiter runter gegangen, und auch ich lebte ein Leben in ständiger Angst. Der Grund wieso Aleksandar Omerasevic überhaupt die ganze Zeit draußen sein konnte geht auf eine Absprache in unserer inneren Welt zurück. Hamburg ist wie ihr ja sicherlich auch wisst in 3 Sektoren aufgeteilt, die für die Versorgung der Kinder und Jugend Psychiatrie Medizin und Behandlung zuständig sind. Der Wilhelmstift Sektor gehört mir und allen die in der inneren Welt auf meiner Seite stehen. Der AK-Harburg Sektor gehört Aleksandar Omerasevic und seinen Leuten. Und der UKE Sektor ist eine ungeregelte Zone in der jeder Rein und Raus kommen kann wie er lustig ist. Da können dann zum Beispiel auch Aleksandar Herbrich (ich) und Aleksandar Omerasevic im so genannten Kn-Bewusstsein sein. Also so, wie es jetzt mehr oder weniger hier im Sandweg 15 der Fall ist.

Ich fühle mich einfach so schrecklich dabei als mir klar geworden ist das wegen meiner Ängstlichkeit Jennifer noch mehr leiden musste. Ich fühle mich einfach so schuldig. Es viel mir auch nicht leicht diese Zeilen hier aufzuschreiben. Ich vermisse Jennifer einfach so sehr. Und ich möchte einfach nur das ihr (Bewohner und Betreuer) von der Wohngruppe Graumannsweg verstehen könnt, was über die ganzen Jahre los war. Das es alles von Jennifer und auch von euch als Stalking aufgefasst und verstanden wurde tut mir wirklich schrecklich Leid. Es ist alles einfach nur ein großes Missverständnis. Wir als dissoziatives System haben auch sehr sehr lange gebraucht um zu verstehen was alles über die Jahre passiert ist und das wieso, weshalb warum. Und doch verstehen wir immer noch nicht alles sondern wirklich nur einen ganz kleinen Teil von allem dem.

Entschuldigung liebe Jennifer, Entschuldigung liebe Bewohner und Betreuer der Wohngruppe Graumannsweg

Ich kann nicht für unser ganzes System sprechen, aber ich (Aleksandar Herbrich) möchte mich auf jeden Fall aus tiefsten Herzen bei Jennifer, den Bewohnerinnen und Bewohnern und auch bei den Betreuern der Wohngruppe Graumannsweg entschuldigen. Entschuldigung dafür dass ihr euch gestalkt fühltet. Entschuldigung dafür dass ihr wegen mir Angst hattet. Entschuldigung dafür dass es euch schlecht ging wegen mir. Und Entschuldigung für alles andere was ich gemacht habe, gemacht haben soll oder was in meine Verantwortung viel! Und glaube mir Jenni, und glaubt auch ihr mir liebe Wohngruppe Graumannsweg, liebes Rauhe Haus, diese Entschuldigung ist wirklich todernst gemeint und kommt aus vollem Herzen.

Bewertungen zu herbrich.org