Wohngruppe Graumannsweg – April 2020 Updates

Gepriesen sei das Rauhe Haus, die Wohngruppe Graumannsweg ist seit einigen Tagen doch nicht mehr so unwichtig wie ich anfangs angenommen habe. Das hängt vor allem damit zusammen das im Wilhelmstift damit begonnen wurde Erinnerungen wiederherzustellen. Nicht zuletzt weil Das Wohnheim Bethanien an die Systeme des Graumannsweg 6 angeschlossen wurden. Damit ist die Wohngruppe Graumannsweg in der Lage über das Wilhelmstift Daten aus der Halle der Erinnerungen (Hall) noch besser zu verarbeiten und gegen das Master Hologramm abzugleichen. Das ist dann auch der Grund wieso ich öfter beim Graumannsweg 6 bin. Der Graumannsweg 6 ersetzt in diesen konkreten Fall das DXM was wegen der Corona Kriese nicht mehr in benötigten Mengen verfügbar ist.

Aber es hat sich noch einiges geändert. Ich bin inzwischen wieder mit einer Bewohnerin der (neuen) Wohngruppe Graumannsweg befreundet. Ich bin damals regulär zum Graumannsweg 6 gefahren weil ich einfach wieder die innere Welt neu Synchronisieren musste. Auf den Weg zum Graumannsweg 6 hatten wir uns dann getroffen, oder besser gesagt sie mich. Sie grüßte mich mit dem geheimen Gruß (Gepriesen sei das Rauhe Haus) und so hatten wir uns dann zum ersten Mal gesehen. Und wir verstehen uns halt sehr gut. So, und an dieser Stelle möchte ich noch mal betonen, da wir beide Volljährig sind (Jugendlich ist man beim Jugendamt bis 21) ist keiner von uns irgendwie „Pädophil“ wie ein gewisser Siggi Sausener mir auf Facebook unterstellt hat. (Ja, Strafanzeige ist Rausgegangen) und damit ist auch gut. Sie schaut halt auch gerne meine Livestreams auf YouTube an, die ja bei dem Schlagwort Wohngruppe Graumannsweg ja auch nicht mehr so schwer zu finden sind. Ich mag sie wirklich sehr, und sie mag mich auch. Und was mich angelangt, ich respektiere die Wohngruppe Graumannsweg so gut es mir halt eben möglich ist, und will ihnen auch nicht auf die Nerven gehen. Wobei sich da zurzeit ein klares Bild von der Situation abzeichnet das die Betreuer nur ihren Anweisungen folgen (was ja auch richtig so ist, also auch da keine Vorwürfe gegen das Rauhe Haus oder wem auch immer) und die Bewohner interessieren sich entweder gar nicht für mich, was ja auch ok ist oder sie schauen halt auch meine Streams und finden Gefallen daran. Ich meine ist alles in Ordnung, Deutschland ist ja ein freies Land und jeder hat ein gutes Recht auf seine eigene Meinung. Was sich aber nicht geändert hat ist meine emotionale Bindung zum Graumannsweg 6, also zum Haus selber. Innerhalb der inneren Welt trägt Graumannsweg 6 jetzt übrigens auch den Namen Wohngruppe Graumannsweg weil es so einfacher für mich ist, zumal in mehreren Computerprogrammen die ich so betreibe ein Name als Attribut Pflicht ist!

Jetzt stellt sich euch natürlich sicherlich die Frage was dies alles zu bedeuten hat? Nun, da sich mein Leben ständig ändert, erfordert dies auch immer Anpassungen am Graumannsweg 6. Der Graumannsweg 6 ist so zu sagen für mich eine seelische Heimat, auch wenn ich da nicht Wohne. Die innere Welt muss große Mengen an sehr Starken Gefühlen bewältigen, was vor allem dingen mit meiner Borderline Störung zu tun hat. Der Graumannsweg 6 selbst hat für mich eine Erdungsfunktion so dass ich immer wieder wenn es mir schlecht geht zur Ruhe kommen kann. Das DXM sorgt hingegen dafür dass in meiner inneren Welt, einen Chaos aus Emotionen und Gefühlen immer wieder Ordnung reingebracht wird. Auf meinen DXM Trips sortiere ich mich und meine Gedanken normalerweise selbst. Und ein weiterer wichtiger Grund wieso ich in letzter Zeit dann auch öfters beim Graumannsweg 6 bin ist das ich mich dort (oder in der Nähe von Graumannsweg 6) mit jemanden treffen tue. Mit wem ist dann aber meine Privatsache! Die Wohngruppe Graumannsweg ist für mich der einzige Ort der durchgehend nur mit schönen Erinnerungen belegt ist. Deswegen gehe ich auch immer dann zum Graumannsweg 6 wenn es mir schlecht geht. Und das ist aktuell leider auch der Fall. Ein wichtiger Grund ist auch der Wegfall der Selbsthilfegruppe in die ich normalerweise jeden Freitag gehe. Wegen der Corona Kriese und den scheiß Regeln von Angela Merkel der blöden Kuh fällt die Gruppe ja erst mal flach. Und das ist echt scheiße. Vor allem dingen auch deswegen weil ich niemanden zum Reden habe wenn es mir scheiße geht und wenn ich nicht mehr weiter weiß. Dann stopf ich alles in mich hinein und versuche selbst damit fertig zu werden bis es dann wieder in der Klinik enden tut. Und an dieser Stelle setzt dann der Graumannsweg 6 beziehungsweise die Wohngruppe Graumannsweg ein, weil dann wenn der innere Druck zu hoch wird, fahre ich dann zum Graumannsweg 6 und Rauche eine Zigarette um runter zu kommen.

Und die Tatsache das ich freundschaftlichen Kontakt habe mit jemanden der im Graumannsweg 6 wohnt, das spielt für die Bedeutung des Graumannsweg 6 erst mal keine Rolle, wichtig ist es nur für die Bedeutung der Wohngruppe Graumannsweg innerhalb der inneren Welt die eben noch wichtiger wird als sie eh schon war. Der Graumannsweg 6 ist ein sehr wichtiger Teil der meine innere Welt vor allen schlechten auf der Welt beschützt. Und er ist neben meinen Plüsch Delphinen und Plüsch Orcas (Schwertwalen) alles was ich im Leben habe und der Graumannsweg 6 wird immer dar sein. Selbst das Haus G im Wilhelmstift wird es in absehbarer Zeit nicht mehr geben. Dann wird sowohl der Graumannsweg 6 als auch die Wohngruppe Graumannsweg wichtiger denn je werden!

Bewertungen zu herbrich.org