Ich brauche den Graumannsweg 6!

Ich habe jetzt wirklich versucht nicht mehr zum Graumannsweg 6 zu gehen und die Wohngruppe Graumannsweg in Ruhe zu lassen. Also das Hausverbot zu akzeptieren. Eine kleine weile ging das Ganze auch gut, doch dann wurde der Druck so groß das ich es nicht mehr ausgehalten habe. Ich habe dann wieder zum Hustenstiller gegriffen, aber dieses Mal um mich umzubringen! Der Graumannsweg 6 ist innerhalb der inneren Welt wichtig die Ordnung in Balance zu halten. Wenn dieser Vorgang gestört wird, dann funktionieren alle Systeme in meiner inneren Welt nicht mehr richtig was sich dann in psychischen Dekompensationen entladen tut. Das ist auch der Grund wieso ich dieses Hausverbot einfach nicht akzeptieren kann. Der Graumannsweg 6 ist der einzige Zufluchtsort wo ich hingehe wenn es mir nicht gut geht. Ich will auch niemanden auf die Nerven gehen. Ich mache ja auch nichts außer meine Zigarette zu rauchen, wenn ich dann doch mal länger vor den Graumannsweg 6 bleibe, dann ist wirklich schon (zumindest) Alarmstufe Orange oder Geld. Weil dann geht es mir wohl wirklich nicht gut. Wenn mich dann auch noch jemand wegschickt, dann zieht mich das nur noch weiter runter. Und das wiederum ist denke ich für uns alle nicht gut. Ich würde mir echt mal wünschen wenn wir alle zusammen einen konstruktiven Weg finden können mit dieser Situation irgendwie umzugehen das es keinen von uns schadet. Vielleicht finden wir ja eine Lösung für dieses Problem, so dass dieses (inzwischen) grundlose Hausverbot endlich auch mal aufgehoben werden kann. Das würde ich mir zumindest langsam echt mal wünschen, weil der Wohngruppe Graumannsweg geht es mit dieser Situation ja offensichtlich auch nicht gut.

Bewertungen zu herbrich.org