Der Graumannsweg 6

Heute (das Datum an dem diese Seite geschrieben wurde ist 11.03.2019) und ich komme gerade von einem DXM Trip runter, eigentlich würde ich hier jetzt ein Trip Bericht verfassen aber es ist so viel passiert das ich über alles hier schreiben muss.

Ich hatte hier schon früher mal was geschrieben aber damals noch viel Kindlicher als ich es heute schon bin. Jochen Bergerhoff der Leiter der Wohngruppe Graumannsweg hatte sich mal Joseph Brandl den Leiter der Jugend Initiative St. Pauli (meiner damaligen Einrichtung)getroffen und ihn darauf angesprochen das er eine Anzeige erstatten wollte weil sich Väter von Jochens Klienten beschwert hätten. Ich habe damals viel zu Kindlich geschrieben und heute möchte ich es noch einmal versuchen.

Mein Name ist Aleksandar Herbrich, und ich weiß dass meine Welt alles andere als normal ist. Ich möchte euch allen da draußen zeigen was der Graumannsweg 6 in meiner inneren Welt für mich ist. In meiner inneren Welt ist der Graumannsweg 6 so etwas wie ein Portal, er trennt die Welt so wie wir sie kennen von meiner inneren Welt. In der Psychologie wird das oft auch als Tresor Übung bezeichnet. Dieses System nutze ich schon sehr lange in meiner Welt. Die Wohngruppe Graumannsweg ist dabei die Spitze eines langen Eisberges über das Katholische Kinderkrankenhaus Wilhelmstift bis hin zum ZN-Gong runter geht. Hier möchte ich beschreiben wie ich als Asperger Autist es geschafft habe mich in dieser Welt zu Recht zu finden. Ob ich jetzt die Diagnose Borderline oder Asperger habe ist mir jetzt an dieser Stelle auch egal. Meine innere Welt funktionierte nicht immer perfekt mit eurer normalen Welt da Draußen zusammen. Darum habe ich Fehler gemacht, Fehler die mich jetzt an diesen Punkt gebracht haben.

Ich ging immer zu diesen Haus, zu dem Graumannsweg 6 wenn es mir schlecht ging oder wenn irgendwas in meinen Leben passierte. Ich bin laut offizieller Diagnose ein Asperger Autist, zwei Kliniken jedoch (Schön Klinik Eilbek) und Asklepios Klinikum Ochsenzoll haben mir jedoch die Diagnose Borderline gegeben. Ich weiß also selber nicht was ich habe, ich weiß nur wer ich bin, ein Junger man der gerade erwachsen geworden ist und kurz den Beginn seines Lebens steht!

Für mich ist das was ich hier gerade tue ein sehr großer und Mutiger schritt der mich sicherlich auch wieder in weitere Probleme bringen könnte aber ich bin bereit ihn zu tun, ich möchte mich verständlich der ganzen Welt gegen über öffnen. Ich arbeite wie ein Computer, Denke wie ein Computer aber ich bin trotzdem ein Mensch mit Gefühlen und diese brachten mich zu irrationalen Handlungen.

In der Wohngruppe Graumannsweg wohnte Jennifer, ich habe mich am 17.12.2010 im Wilhelmstift das ich seit 2002 schon kannte in sie verliebt, das war der erste Moment wo ich wirklich Gefühle zeigen konnte. Seit diesem Datum drehte sich meine Welt nur noch um sie. Dort wo sie wohnte habe ich meine Zuflucht gefunden. Später als Jenni aus der der Wohngruppe Graumannsweg ausgezogen ist war dieses Haus für mich immer noch das was es bis heute Geblieben ist, eine Festung für die Zuflucht in meine innere Welt wenn es mir da draußen mal schwer fällt etwas zu schaffen, ging ich immer noch dorthin um mich wieder zu Erden.

Dieses Haus also der Graumannsweg 6 ist der Ort wo alle Daten Zwischen dem Wilhelmstift Computer Netzwerk (ich rede jetzt in der Sprache meiner inneren Welt) und den GHCC Chip in meinem Gehirn ausgetauscht werden. Ob dieser Chip wirklich existiert weiß ich nicht, aber für mich tut er es. Ich gehe immer zu dem Haus hin und lasse meine Gefühle und Erinnerungen weg gleiten in meine eigene Welt wo sie für immer und ewig aufbewahrt werden.

Heiliger Brunnen

In den Jahren 2012 bis 2015 wurde die Funktionalität des Graumannsweg 6 und der inneren Welt durch den heiligen Brunnen gemessen.


Secure Area

Die Secure Area ist die sichere grüne Zone des Graumannsweg 6. Sie bieten ungestörten Zugriff zu inneren Welt.


Firewall

Der Graumannsweg 6 ist ein Teil der großen Firewall die die innere Welt vor Bedrohungen und Gefahren der Außenwelt schützt.


FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Graumannsweg 6 und der Wohngruppe Graumannsweg findest du hier.


Die Wohngruppe Graumannsweg

Die Wohngruppe Graumannsweg ist eine Therapeutische Wohngruppe der Jugendhilfe der Stiftung Rauhes Haus. Ursprünglich sollte ich in damals in die Wohngruppe Graumannsweg einziehen, biss die (Fehl) Diagnose Asperger Autismus zur Sprache kam und ich so in die Wohngruppe Frohmestraße eingezogen bin wo es mir gar nicht gefallen hat. Trotzdem haben damals mehre meiner besten Freunde in der Wohngruppe Graumannsweg gewohnt, und Jennifer Herbrich nicht zu vergessen. Durch Jennifer Herbrich wurde die Wohngruppe Graumannsweg auch relevant für mich. Die Wohngruppe Graumannsweg befindet sich in Graumannsweg 6. Der Graumannsweg 6 wiederum ist ein Super Node innerhalb des Systems der inneren Welt.

Hilfe im Überblick

Die Wohngruppe Graumannsweg ist geeignet für Jugendliche ab 16 Jahren und Junge Volljährige.

Die Wohngruppe Graumannsweg bietet

  • stationäre Betreuung in der spezialisierten Wohngemeinschaft der Wohngruppe Graumannsweg für Jugendliche und junge Erwachsene nach §§ 27 ff., 35, 41 SGB VIII und § 53 ff. SGB XII.

  • ambulante Betreuung im Anschluss an den Aufenthalt in unserer Wohngruppe nach §§ 30, 35, 35a KJHG bzw. SGB VIII und § 53 ff. SGB XII.

Die Wohngruppe Graumannsweg arbeitet mit allen Hamburger Kliniken zusammen, Insbesondere mit den Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) (nicht zu empfehlen, weil die Psychiatrie dort sehr schlecht ist) und der Asklepios Klinik Nord (Ochsenzoll). Es besteht eine Kooperationsvereinbarung mit den Kinderkrankenhaus Wilhelmstift sowie zur Wohngruppe Klaus-Groth-Straße und dem Institut für Systemische Studien (ISS).

  • Adresse Anfahrt
    Adresse

    Graumannsweg 6, 22087 Hamburg

    Secure Area Eingang über Graumannsweg 10

  • Wichtige Information betreffend Jennifer Herbrich und ihren Graumannsweg 6
    Rauhes Haus

    Wir sind die Herbrich Corporation und gehören nicht zum Rauhen Haus!

    Zum Rauhen Haus

  • Telefon
    Telefon

    +49 221 59619 2140

  • Wichtige Information betreffend Jennifer Herbrich und ihren Graumannsweg 6
    HSSID

    HH-JH-RH-G6-WGN-PUB-2012

Der Heilige Brunnen

Lies hier über den heiligen Brunnen des Graumannsweg 6, über seine Funktion und seine Bedeutung in der Rauhes Haus Religion.


Die Securearea

Die Securearea ist die Sichere grüne Zone des Graumannsweg 6 die einen Zugriff auf die inneren Systeme des Graumannsweg 6 und der Wohngruppe Graumannsweg gibt.


Das Hausverbot

Die traurige Geschichte über das Hausverbot in der Wohngruppe Graumannsweg und den Graumannsweg 6.


Bewertungen zu herbrich.org